Steuern und Photovoltaik

Als Photovoltaik-Anlagen-Besitzer beherrschen Sie das kaufmännische 1 x 1. Dies beinhaltet erst einmal Liquidität und Ertrag, zumindest über die 20-jährige Laufzeit. Hierzu gehört auch eine Aussage, die Ihnen Antwort auf die Frage gibt, was denn nach 20 Jahren unter dem Strich übrig bleibt - unter Berücksichtigung von sämtlichen planbaren Kosten, wie Wechselrichterrückstellungen, Wartungsverträge, Pacht, Zinsen, Tilgung, Steuerberatungskosten, etc. Eine solche Aussage trifft die Wirtschaftlichkeitsanalyse Ihres Steuerberaters.

Neben den Wirtschaftlichkeitsberechnungen zeigen wir Ihnen auch den Weg zu Fördermitteln.

Wie Photovoltaik-Anlagen schöngerechnet werden, um Sie zu einem überteuerten Kauf zu bewegen, finden Sie unter Nepper-Schlepper-Bauernfänger.

Eine Wirtschaftlichkeitsberechnung im Detail für Photovoltaik-Anlagen finden Sie in folgender Datei.

Die Wirtschaftlichkeitsberechnung ist bei der Planung der Photovoltaik-Anlage unverzichtbar. Schlussendlich gibt Sie Ihnen Auskunft, ob Sie der Investition überhaupt näher treten wollen.

Sobald die Photovoltaik-Anlage "läuft", ist es wichtig zu wissen, ob die Photovoltaik-Anlage die prognostizierten Werte erreicht. Hier hilft ein laufender Soll- / Ist-Vergleich, der von Ihrem Steuerberater bei der laufenden Buchhaltung erstellt wird.

Genauso wichtigt ist es im Voraus zu wissen, welche Steuerzahlungen zu leisten sind. Sind nämlich in der Vergangenheit größere Investitionsabzugsbeträge und Sonderabschreibungen in Anspruch genommen worden, so sind in der Zukunft steuerliche Gewinne zu erwarten, auf die Steuern entfallen. Diese dürfen Sie nicht bösartig überraschen, denn sie sind planbar.

Sollte bei Ihrer Photovoltaik-Anlage keine Steuer anfallen, dann sollte Ihnen das zu Denken geben. Denn dann macht sie dauernd Verlust und war wohl kaum eine gescheite Investition.

Wir als Steuerberater berechnen Ihnen die Steuerzahlungen für Ihre Photovoltaik-Anlage im Voraus - getreu unserem Motto "agieren statt reagieren".

Weiter zeigen wir Ihnen konstrukive Wege, wie Sie die zu bezahlenden Steuern in Investitionskapital umsetzen, wenn Sie die nächste Anlage in Angriff nehmen.

 

Kontakt

Ratzke Hill PartGmbB
Wirtschaftsprüfer und Steuerberater

Kolpingring 18
82041 Oberhaching

Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag 08:00 - 17.00 Uhr
Freitag 8:00 - 14.30 Uhr Termine jederzeit auch außerhalb unserer Öffnungszeiten.

Telefon: 089/62816960

E-Mail

Kontaktieren Sie uns!